Anmeldung jetzt möglich!

Pünktlich zu den Feierlichkeiten rund um das 100-jährige Bestehen der Feuerwehr in Miersdorf wollen wir (ZOS/KJV, Jugendlcub Zeuthen und Rüstzug Miersdorf) am Morgen des 24. August ein Seifenkistenrennen auf der gesperrten Dorfstraße starten. Einen ersten Überblick über die Strecke und die Regeln gibt es hier. Außerdem veröffentlichen wir hier die Teams und Starter.
Noch sind nicht alle Planungen abgeschlossen, aber wir gehen davon aus, dass es ein Einzelstartrennen geben wird, bei dem die schnellste Zeit gewinnt.
Eure Rennkisten müssen den Regeln entsprechen, dürfen aber gerne kleine Highlights und Effekte eingebaut haben. Tuning am Antrieb wird mit Disqualifikation bestraft. Eine Abnahme findet 24 Stunden vor dem Rennen im Jugendclub Zeuthen statt.
Für die Seifenkisten wird es eine kleine Boxengasse vor dem Ehrenmal geben.
Also schnappt euch einen Bausatz und wir sehen uns am Start!

Thema Bremsen:

Jede Seifenkiste muss mit einer Stempelbremse ausgerüstet sein, die mit einer Hand bedienbar sein muss und außen oder innen angebracht sein kann. Die Stempelbremse muss bei Betätigung festen Kontakt zur Fahrbahn haben und darf nicht durchrutschen. Außerdem muss am Ende der Stempelbremse ein Gummi angebracht sein, der stark genug ist, um mehreren Vollbremsungen standzuhalten.

Beispielbild einer Seifenkiste
Beispielbild Stempelbremse
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.